Die Energiewende unter dem Druck (skalarer) Kräfteverschiebungen.

Eine Analyse des EEG 2.0

  • Tobias Haas
Schlagworte: Deutschland, Energiepolitik, Transformation, Energiewende

Abstract

The article argues that there has been a transformation of the German Energy Turn (Energiewende) within the last couple of years. This transformation happens due to an offense of social forces that aim to slow down and push the Energiewende into another, more centralized direction. This push to reconfigure the Energiewende is articulated and strengthened through the contested environmental and energy aid guidelines on the European scale. The multi-scalar shift of relations of forces are materialized in the Renewable Energy Act from 2014 (EEG 2.0).

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Literaturhinweise

Agora Energiewende (2016): Die Energiewende im Stromsektor: Stand der Dinge 2015. Rückblick auf die wesentlichen Entwicklungen sowie Ausblick auf 2016. Berlin. URL: agora-energiewende.de, Zugriff: 11.7.2016.

Altmaier, Peter (2013): Interview: Umweltminister Altmaier: "Energiewende könnte bis zu einer Billion Euro kosten". In: FAZ, 19.02.2013. URL: faz.net/aktuell/politik/energiepolitik/umweltminister-altmaier-energiewende-koennte-bis-zu-einer-billion-euro-kosten-12086525.html, FAZ: 28.11.2014.

BDEW (2014): Müller zu den Eckpunkten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für eine Reform des EEG (20.01.2014), URL: bdew.de/internet.nsf/id/20140120-ps-mueller-zu-den-bereits-in-der-oeffentlichkeit-diskutierten-eckpunkten-des-bundesminister?open&ccm=900010020010, Zugriff: 17.6.2016.

BDI (2012): Der Handlungsdruck auf die Politik steigt (10.10.2012). URL: bdi.eu/163_PM_EEG-Umlage.htm, Zugriff: 1.12.2014.

BEE (2014): Gabriel gefährdet Erreichung der Klimaschutzziele (20.01.2014). URL: bee-ev.de/3:1592/Meldungen/2014/Gabriel-gefaehrdet-Erreichung-der-Klimaschutzziele.html, Zugriff: 17.6.2016.

BMWi (2014): Mitteilung der Bundesregierung an die Europäische Kommission. Betreff: HT.359 - Konsultation zum Entwurf neuer Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien.

Brand, Ulrich (2008): Multiskalare Hegemonie. Zum Verhältnis von Führung, Herrschaft und Staat. In: Wissen, Markus/Röttger, Bernd/Heeg, Susanne (Hg.): Politics of scale. Räume der Globalisierung und Perspektiven emanzipatorischer Politik. Münster: 169-185.

Buckel, Sonja (2011): Staatsprojekt Europa. In: PVS 52(4): 636-662. https://doi.org/10.5771/0032-3470-2011-4-636

BWE (20.01.2014a): Sylvia Pilarsky-Grosch: Vorschläge des Energieministers gehen in die falsche Richtung (20.01.2014). URL: wind-energie.de/presse/pressemitteilungen/2014/sylvia-pilarsky-grosch-vorschlaege-des-energieministers-gehen-die, Zugriff: 17.6.2016.

BWE (2014b): Position des Bundesverband WindEnergie zum Papier "Eckpunkte für die Reform des EEG" verabschiedet durch das Bundeskabinett am 22. Januar 2014

CDU/CSU/SPD (2013): Deutschlands Zukunft gestalten. Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD. URL: cdu.de/sites/default/files/media/dokumente/koalitionsvertrag.pdf, Zugriff: 17.6.2016.

EU COM (2013): Paper of the Services of DG Competition containing draft Guidelines on environmental and energy aid for 2014-2020. URL: ec.europa.eu/competition/consultations/2013_state_aid_environment/draft_guidelines_en.pdf, Zugriff: 17.6.2016.

euractiv (2015): Streit um Energiewende: Berlin klagt gegen EU-Kommission. URL: euractiv.de/sections/energie-und-umwelt/streit-um-energiewende-berlin-klagt-gegen-eu-kommission-312184, Zugriff: 17.6.2016.

EURELECTRIC (2014): Consultation on Draft Guidelines on Environmental and Energy State Aid for 2014-2020. A EURELECTRIC response paper. URL: eurelectric.org/media/122037/state_aid_guidelines_eurelectrics_response_14_february_2014_final-2014-2100-0004-01-e.pdf, Zugriff: 17.6.2016.

Forschungsgruppe "Staatsprojekt Europa" (2014): Kämpfe um Migrationspolitik. Theorie, Methode und Analysen kritischer Europaforschung. Bielefeld. https://doi.org/10.14361/transcript.9783839424025

Frondel, Manuel/Sommer, Stephan (2014): Energiekostenbelastung privater Haushalte - Das EEG als sozialpolitische Zeitbombe? Essen: RWI (Materialien / RWI, 81). URL: rwi-essen.de/media/content/pages/publikationen/rwi-materialien/RWI-Materialien_81_Energiekostenbelastung-privater-Haushalte.pdf, Zugriff: 17.6.2016.

Gawel, Erik/Strunz, Sebastian/Lehmann, Paul (2014): Wie viel Europa braucht die Energiewende? Leipzig (UFZ Discussion Papers, No. 4/2014). https://doi.org/10.1007/s12398-014-0136-x

Geden, Oliver/Fischer, Severin (2012): EU-Energy Roadmap 2050 - Surrogat für eine ehrgeizige Dekarbonisierungspolitik? In: Energiewirtschaftliche Tagesfragen 62(10): 41-44.

Geels, Frank W. u.a. (2016): The enactment of socio-technical transition pathways. A reformulated typology and a comparative multi-level analysis of the German and UK low-carbon electricity transitions (1990-2014). In: Research Policy 45(4): 896-913. https://doi.org/10.1016/j.respol.2016.01.015

Greenpeace (2014): Locked in the Past. Why Europe's Big Energy Companies Fear Change. URL: greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publications/20140227-report-_locked_in_the_past_-_why_europes_big_energy_companies_fear_change_0.pdf, Zugriff: 17.6.2016.

Gramsci, Antonio (1991ff.): Gefängnishefte (1929-1935). Kritische Gesamtausgabe, 10 Bde., hg. v. Klaus Bochmann, Wolfgang Fritz Haug und Peter Jehle. Hamburg-Berlin.

Haas, Tobias/Sander, Hendrik (2013): "Grüne Basis". Grüne Kapitalfraktionen in Europa - eine empirische Untersuchung. Berlin.

- (i.E.): Shortcomings and perspectives of the German Energiewende. In: Socialism and Democracy.

Hirschl, Bernd (2008): Erneuerbare Energien-Politik. Eine Multi-Level Policy-Analyse mit Fokus auf den deutschen Strommarkt. Wiesbaden.

Kannankulam, John/Georgi, Fabian (2012): Die Europäische Integration als materielle Verdichtung von Kräfteverhältnissen. Hegemionieprojekte im Kampf um das "Staatsprojekt Europa". Arbeitspapier der Forschungsgruppe Europäische Integration. Marburg.

Overbeek, Henk (2004): Transnational class formation and concepts of control: towards a genealogy of the Amsterdam Project in international political economy. In: Journal of International Relations and Development 7(2): 113-141. https://doi.org/10.1057/palgrave.jird.1800011

Poulantzas, Nicos (2002): Staatstheorie. Politischer Überbau, Ideologie, autoritärer Etatismus. Hamburg.

Rosenkranz, Gerd (2014): Energiewende 2.0. Aus der Nische zum Mainstream. Hg. v. Heinrich-Böll-Stiftung. URL: boell.de/sites/default/files/energiewende2.0_1.pdf, Zugriff: 12.12.2014.

RWI (2012): Marktwirtschaftliche Energiewende: Ein Wettbewerbsrahmen für die Stromversorgung mit alternativen Technologien. Ein Projekt im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Hg. v. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung. URL: rwi-essen.de/media/content/pages/publikationen/rwi-projektberichte/PB_Marktwirtschaftliche-Energiewende.pdf, Zugriff: 17.2.2014.

Sander, Hendrik (2016): Auf dem Weg zum grünen Kapitalismus? Die Energiewende nach Fukushima. Berlin.

Sawin, Janet L./Sverrisson, Freyr; Rickerson, Wilson (2015): Renewables 2015: Global Status Report. Paris.

Schülke, Christian (2010): The EU's Major Electricity and Gas Utilities since Market Liberalization. Paris.

Solorio, Israel/Öller, Eva/Jörgens, Helge (2014): The German Energy Transition in the Context of the EU Renewable Energy Policy. In: Brunnengräber, Achim u.a. (Hg.): Im Hürdenlauf zur Energiewende. Von Transformationen, Reformen und Innovationen; zum 70. Geburtstag von Lutz Mez. Wiesbaden: 190-200. https://doi.org/10.1007/978-3-658-06788-5_12

Stiftung Umweltenergierecht (2014): Förderung Erneuerbarer Energien und EU-Beihilferahmen. Insbesondere eine Untersuchung des Entwurfs der Generaldirektion Wettbewerb der EU-Kommission zu "Leitlinien für Umwelt- und Energiebeihilfen für die Jahre 2014-2020". Erstellt im Auftrag von Agora Energiewende. Würzburg.

Tews, Kerstin (2014): Europeanization of Energy and Climate Policy: New trends and their implications for the German energy transition process. Berlin (FFU Report 03/2014).

Wissen, Markus (2008): Zur räumlichen Dimensionierung sozialer Prozesse. Die Scale-Debatte in der angloamerikanischen Radical Geography - eine Einleitung. In: Wissen, Markus/Röttger, Bernd/Heeg, Susanne (Hg.): Politics of scale. Räume der Globalisierung und Perspektiven emanzipatorischer Politik. Münster: 8-33.

Veröffentlicht
2016-09-01
Zitationsvorschlag
Haas, T. (2016). Die Energiewende unter dem Druck (skalarer) Kräfteverschiebungen. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 46(184), 365-381. https://doi.org/10.32387/prokla.v46i184.120