Digitale Kontrolle und Vermarktlichung

Beschäftigtenautonomie im Kontext betrieblicher Strategien der Digitalisierung

  • Wolfgang Menz
  • Sarah Nies ISF München
  • Dieter Sauer
Schlagworte: Digitalisierung, Autonomie, Vermarktlichung, Kontrolle, Taylorismus, Industrie 4.0, Crowdsourcing

Abstract

Unser Beitrag möchte die Frage danach, wie der unternehmerische Einsatz digitaler Technologien Kontrolle und Autonomie von Beschäftigten verändert, vor dem Hintergrund der von uns 2008 beleuchteten Prinzipien der marktorientierten Produktionsweise neu aufwerfen:  Hierzu unterscheiden wir erstens zwischen verschiedenen Nutzungsstrategien digitaler Technik und beleuchten zweitens die Produktivitätspotenziale von Kontrollformen jenseits der (digitalen) Durchsteuerung des Arbeitsprozesses. Diskutieren möchten wir dies – vor dem Hintergrund eines aktuellen Forschungsprojekts – an zwei typischen Anwendungsfeldern der Digitalisierung von Arbeit: einerseits am Beispiel von Datentransparenz und Echtzeit-Fehleranalyse in der Industrie 4.0, andererseits an der Arbeitsform des Crowdsourcings.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Literaturhinweise

Acatech (2014): Neue Chancen für unsere Produktion. 17 Thesen des wissenschaftlichen Beirats der Plattform Industrie 4.0. Berlin.

Altenried, Moritz (2017): Die Plattform als Fabrik. Crowdwork, Digitaler Taylorismus und die Vervielfältigung der Arbeit. In: PROKLA 47(187): 175-191. https://doi.org/10.32387/prokla.v47i187.140

Altmann, Norbert/Deiß, Manfred/Döhl, Volker/Sauer, Dieter (1986): Ein "Neuer Rationalisierungstyp". Neue Anforderungen an die Industriesoziologie. In: Soziale Welt 37(2 u. 3): 191-206.

Artus, Ingrid/Birke, Peter/Kerber-Clasen, Stefan/Menz, Wolfgang (Hg.) (2017): Sorge-Kämpfe. Auseinandersetzungen um Arbeit in sozialen Dienstleistungen. Hamburg.

Baethge, Martin/Oberbeck Herbert (1986): Zukunft der Angestellten. Frankfurt a.M./New York.

Baethge-Kinsky, Volker/Marquardsen, Kai/Tullius, Knut (2018): Perspektiven industrieller Instandhaltungsarbeit. In: WSI-Mitteilungen 71(3): 174-181. https://doi.org/10.5771/0342-300X-2018-3-174

Barthel, Georg/Rottenbach, Jan (2017): Reelle Subsumtion und Insubordination im Zeitalter der digitalen Maschinerie. Mit-Untersuchung der Streikenden bei Amazon in Leipzig. In: PROKLA 47(187): 249-268. https://doi.org/10.32387/prokla.v47i187.144

Benz-Overhage, Karin/Brumlop, Eva/Freyberg, Thomas. v./Papadimitriou, Zissis (1982): Neue Technologien und alternative Arbeitsgestaltung. Auswirkungen des Computereinsatzes der industriellen Produktion. Frankfurt a.M./New York.

Boes, Andreas/Kämpf, Tobias/Langes, Barbara/Lüh r, Thomas (2015): Landnahme im Informationsraum. Neukonstituierung gesellschaftlicher Arbeit in der "digitalen Gesellschaft ". In: WSI-Mitteilungen 68(2): 77-85. https://doi.org/10.5771/0342-300X-2015-2-77

Boewe, Jörn/Schulten, Johannes (2016): Die Macken der Prototypen. In: Mitbestimmung (2): 27-29.

Braverman, Harry (1977): Die Arbeit im modernen Produktionsprozess. Frankfurt a. M./New York.

Brödner, Peter (2015): Industrie 4.0 und Big Data - wirklich ein neuer Technologieschub? In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut/Ittermann, Peter/Niehaus, Jonathan (Hg.): Digitalisierung industrieller Arbeit. Die Vision Industrie 4.0 und ihre sozialen Herausforderungen. Berlin: 231-250. https://doi.org/10.5771/9783845283340-322

Brown, Phillip/Lauder, Hugh/Ashton, David N. (2011): The Global Auction. The Broken Promises of Education, Jobs, and Incomes. Oxford. https://doi.org/10.1093/acprof:oso/9780199731688.001.0001

Butollo, Florian/Engel, Thomas/Füchtenkötter, Manfred/Koepp, Robert/Ottaiano, Mario (2018): Wie stabil ist der digitale Taylorismus? Störungsbehebung, Prozessverbesserungen und Beschäftigungssystem bei einem Unternehmen des Online-Versandhandels. In: AIS Studien 11(2): 143-159.

Cattero, Bruno (2018): Amazon in action. Oder: Wo liegt das Neue der digitalen Technologie? In: AIS-Studien 11(2): 107-123.

Dornes, Martin (2015): Macht der Kapitalismus depressiv? In: Psyche 69(2): 115-160.

Fuchs, Thomas/Iwer, Lukas/Micali, Stefano (Hg.) (2018): Das überforderte Subjekt. Zeitdiagnosen einer beschleunigten Gesellschaft. Berlin.

Howard, Patrick u.a. (2010): Working in the open. Accelerating time to value in application development and management. IBM Global Business Services. Executive Report. Somers, New York.

Howe, Jeff (2009): Crowdsourcing. Why the Power of the Crowd is Driving the Future of Business. New York.

- (2012): Weblog von Jeff Howe. http. //crowdsourcing.typepad.com (eingesehen am 23.08.2012).

Huchler, Norbert (2016): Transhumanismus oder Humanisierung? Divergente Leitbilder für die Software-Entwicklung. In: FifF-Kommunikation (4): 33-38.

Huchler, Norbert/Rhein, Philipp (2017): Arbeitshandeln und der digitale Wandel von kleinen und mittleren Unternehmen. In: Arbeit 26(3-4): 287-314. https://doi.org/10.1515/arbeit-2017-0020

Kawalec, Sandra/Menz, Wolfgang (2013): Die Verflüssigung von Arbeit. Crowdsourcing als unternehmerische Reorganisationsstrategie - das Beispiel IBM. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien 6(2): 5-23.

Kieser, Alfred (2002): Managementlehre und Taylorismus. In: Ders. (Hg.): Organisationstheorien. 5. Aufl. Stuttgart, Berlin, Köln: Kohlhammer, S. 65-99.

Klippert, Jürgen/Niehaus, Moritz/Gerst, Detlef (2018): Mit digitaler Technologie zu Guter Arbeit? Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Werker-Assistenzsysteme. In: WSI-Mitteilungen 71(3): 235-240. https://doi.org/10.5771/0342-300X-2018-3-235

Kratzer, Nick/Dunkel, Wolfgang/Becker, Karina/Hinrichs, Stephan (Hg.) (2011): Arbeit und Gesundheit im Konflikt. Berlin. https://doi.org/10.5771/9783845271231

Kratzer, Nick/Menz, Wolfgang/Nies, Sarah/Sauer, Dieter (2008): Leistungspolitik als Feld "umkämpfter Arbeit". In: PROKLA 38(1): 11-26. https://doi.org/10.32387/prokla.v38i150.479

Kuhlmann, Martin/Splett, Barbara/Wiegrefe, Sascha (2018): Montagearbeit 4.0 ? Eine Fallstudie zu Arbeitswirkungen und Gestaltungsperspektiven digitaler Werkerführung. In: WSI-Mitteilungen 71(3): 182-188. https://doi.org/10.5771/0342-300X-2018-3-182

Leimeister, Jan Marco/Durward, David/Shodraj, Zogan (2016): Crowd Worker in Deutschland. Eine empirische Studie zum Arbeitsumfeld auf externen Crowdsourcing-Plattformen. Düsseldorf.

Menz, Wolfgang (2009): Die Legitimität des Marktregimes. Leistungs- und Gerechtigkeitsorientierungen in neuen Formen betrieblicher Leistungspolitik. Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-531-91589-0

Menz, Wolfgang/Cárdenas Tomazic, Ana (2017): Gerechte neue Arbeitswelt? Crowdworking aus normativ-empirischer Perspektive der Soziologie. In: Dabrowski, Martin/Wolf, Judith (Hg.): Crowdworking und Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt. Paderborn: 9-31. https://doi.org/10.30965/9783657787227_003

Nachtwey, Oliver/Staab, Philipp (2015): Die Avantgarde des digitalen Kapitalismus. In: Mittelweg 36 24(6): 59-84.

- (2018): Das Produktionsmodell des digitalen Kapitalismus. In: Maasen, Sabine/Passoth, Jan (Hg.): Soziale Welt - Sonderband 23: Soziologie des Digitalen - Digitale Soziologie?: i.E.

Neckel, Sighard/Wagner, Greta (Hg.) (2013): Leistung und Erschöpfung. Burnout in der Wettbewerbsgesellschaft. Berlin.

Nies, Sarah (2019a): Eine Frage der Kontrolle? Betriebliche Strategien im Einsatz von digitaler Technik und ihre Wirkungen auf Autonomie. In Begutachtung.

- (2019b): Verwertungszwang und Eigensinn. Inhaltliche Ansprüche an Arbeit als Perspektive für Nachhaltigkeit? In: WSI-Mitteilungen 72(1): 13-21. https://doi.org/10.5771/0342-300X-2019-1-13

Peters, Klaus/Sauer, Dieter (2005): Indirekte Steuerung - eine neue Herrschaftsform. Zur revolutionären Qualität des gegenwärtigen Umbruchprozesses. In: Wagner, Hilde (Hg.): "Rentier ich mich noch?" Neue Steuerungskonzepte im Betrieb. Hamburg: 23-58. https://doi.org/10.1007/978-3-642-29201-9_20

Pfeiffer, Sabine (2015): Warum reden wir eigentlich über Industrie 4.0? Auf dem Weg zum digitalen Despotismus. In: Mittelweg (6): 14-36.

Pfeiffer, Sabine/Suphan, Anne (2015): Industrie 4.0 und Erfahrung - das Gestaltungspotenzial der Beschäftigten anerkennen und nutzen. In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut/Ittermann, Peter/Niehaus, Jonathan (Hg.): Digitalisierung industrieller Arbeit. Die Vision Industrie 4.0 und ihre sozialen Herausforderungen. Berlin: 205-230. https://doi.org/10.5771/9783845263205-206

Raffetseder, Eva-Maria/Schaupp, Simon/Staab, Philipp (2017): Kybernetik und Kontrolle. Algorithmische Arbeitssteuerung und betriebliche Herrschaft. In: PROKLA 47(147): 229-247. https://doi.org/10.32387/prokla.v47i187.143

Reindl, Josef (2019): Zwischen Agilität und Ohnmacht. Zur Psychopathologie des digitalen Kapitalismus. In: Psychologie & Gesellschaftskritik. i.E.

Sauer, Dieter/Döhl, Volker (1997): Die Auflösung des Unternehmens? Entwicklungstendenzen der Unternehmensreorganisation in den 90er Jahren. In: IfS u.a. (Hg.): Jahrbuch sozialwissenschaftliche Technikberichterstattung 96 - Schwerpunkt: Reorganisation. Berlin: 19-76.

Sauer, Dieter (2013): Die organisatorische Revolution. Umbrüche in der Arbeitswelt - Ursachen, Auswirkungen und arbeitspolitische Antworten. Hamburg.

Sauer, Dieter (2016): Permanente Reorganisation - Unsicherheit und Überforderung in der Arbeitswelt. In: Doering-Manteuffel, Anselm; Lutz, Raphael; Schlemmer, Thomas (Hg.): Vorgeschichte der Gegenwart. Dimensionen des Strukturbruchs nach dem Boom, Göttingen: S. 37-57. https://doi.org/10.13109/9783666300783.37

Staab, Philipp (2015): The Next Great Transformation. Ein Vorwort. In: Mittelweg 36 24(6): 3-13.

Thompson, Paul/Briken, Kendra (2017): Actually Existing Capitalism: Some Digital Delusions. In: Briken, Kendra u.a. (Hg.): The New Digital Workplace. How New Technologies Revolutionise Work. London/New York: 241-263. https://doi.org/10.1057/978-1-137-61014-0_12

Wexler, Mark N. (2011): Reconfiguring the sociology of the crowd. Exploring crowdsourcing. In: International Journal of Sociology and Social Policy 31(1/2): 6-20. https://doi.org/10.1108/01443331111104779

Veröffentlicht
2019-06-19
Zitationsvorschlag
Menz, W., Nies, S., & Sauer, D. (2019). Digitale Kontrolle und Vermarktlichung. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 49(195), 181-200. https://doi.org/10.32387/prokla.v49i195.1808
Rubrik
Artikel des Heftschwerpunkts