Soziale Bewegungen und Hegemonie

Anmerkungen zu Raimund Feld

  • Kolja Lindner
Schlagworte: Hegemonie, Bewegungen, Frankreich, Populismus, Autoritarismus

Abstract

Bei manchen Diskussionsbeiträgen möchte man zunächst an die AutorInnen appellieren, den Text, den sie kritisieren, etwas genauer zu lesen. Die Replik von Raimund Feld auf meine Analyse "Soziale Bewegungen und autoritärer Populismus" aus PROKLA 148 ist von dieser Art. Ich will daher im Foigenden zunächst auf Feld fehlerhafter Lektüre meines Textes eingehen, mich anschließend jedoch v.a. zweier inhaltlicher Streitpunkte annehmen, bei denen unsere Einschätzungen der politischen Situation in Frankreich voneinander abzuweichen scheinen. Diese betreffen die sozialen Bewegungen der letzten Jahre sowie die Reichweite und Stabilität des Präsidialregimes von Nicolas Sarkozy.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.
Veröffentlicht
2008-03-01
Zitationsvorschlag
Lindner, K. (2008). Soziale Bewegungen und Hegemonie. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 38(150), 151-156. https://doi.org/10.32387/prokla.v38i150.489