Zu Elmar Altvaters Kritik der Austerität

  • Ingo Stützle PROKLA
Schlagworte: Elmar Altvater, Austerität, Krise, Neoliberalismus, Staatsfinanzen, Lohnstückkosten, Europa

Abstract

Am 1. Mai 2018 verstarb Elmar Altvater (siehe PROKLA 191). Unter www. altvater.prokla.de haben wir alle Beiträge von ihm, die er (zum Teil mit anderen zusammen) in der PROKLA veröffentlichte, frei zugänglich gemacht. Wie relevant, aktuell und weitsichtig seine wissenschaftliche Arbeit war und wie aktuell sie noch heute sind, wollen wir in den kommenden zwei Ausgaben zeigen. Anhand jeweils eines PROKLA-Artikels werden wir auf insgesamt vier thematische Schwerpunkte seiner Arbeit eingehen.  Ingo Stützle stellt einen Beitrag aus der PROKLA 32 von 1978 vor, der sich liest wie ein aktueller kritischer Kommentar zur sogenannten Eurokrise – und das, obwohl der Text 40 Jahre alt ist.

Autor/innen-Biografie

Ingo Stützle, PROKLA

Ingo Stützle ist PROKLA-Redakteur

Veröffentlicht
2018-09-18
Zitationsvorschlag
Stützle, I. (2018) Zu Elmar Altvaters Kritik der Austerität, PROKLA. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft, 48(192), S. 501 -. doi: 10.32387/prokla.v48i192.920.
Rubrik
Artikel außerhalb des Schwerpunkts