PROKLA

Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft

  • Nadir-Zeitschriftensuche: PROKLA
    Loading
    Warum Google-Suche?

    -Statistiken aus/ein

  • Das Archiv enthält alle Jahrgänge seit 1971 und die Sonderhefte im Volltext. Die Volltexte der je aktuellen drei Jahrgänge sind nicht online, können aber beim Verlag oder im (linken) Buchhandel bestellt werden.

  • Die PROKLA erscheint beim

    und kooperiert mit
  • Meta

  • Lizenz

    Creative Commons Lizenzvertrag
    Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten PROKLA-Texte stehen unter einer Creative Commons Lizenz.

Redaktion

Die PROKLA wird herausgegeben von der „Vereinigung zur Kritik der politischen Ökonomie e.V.“, die jährlich in ihrer Vollversammlung die Redaktion der Zeitschrift wählt.

Der 2014 gewählten Redaktion gehören an: Alex DemirovićJulia Dück, Jakob Graf, Katharina Hajek, Henrik Lebuhn, Thomas Sablowski, Stefan Schmalz, Dorothea Schmidt, Etienne Schneider, Mariana Schütt, Sandra Sieron, Ingo Stützle (geschäftsführend und presserechtlich verantwortlich), Markus Wissen.

Redaktionsbeirat: Michael Heinrich, Ulf Kadritzke, Martin Kronauer, Margit Mayer, Stephan Lessenich, Klaus Müller, Urs Müller-Plantenberg, Christoph Scherrer, Rudi Schmidt, Wolfgang Schöller, Günter Thien, Gudrun Trautwein-Kalms.

In der Zeitschrift PROKLA werden seit 1971 Themen aus den Bereichen der Politischen Ökonomie, der Politik, Sozialgeschichte und Soziologie bearbeitet. Im Zentrum stehen dabei gesellschaftliche Machtverhältnisse, Polarisierungen im internationalen System und das gesellschaftliche Naturverhältnis. Die Hefte werden jeweils nach thematischen Schwerpunkten zusammengestellt.

Bestellungen:

Einzelhefte und Abos können direkt beim Verlag bestellt werden: Bestell-Formular. Aktuellere Einzelhefte gibt es im guten Buchhandel.

Manuskript-Einsendung:

Die Redaktion lädt zur Einsendung von Manuskripten ein. Die Beiträge sollten sich in einem Umfang von 15-25 Seiten (ca. 50.000 Zeichen) halten. Bitte die amerikanische Zitierweise benutzen (Kurzangabe im Text und Bibliographie am Ende des Textes, bitte keine Quellennachweise in den Fußnoten).

Wir bitten, die Manuskripte per e-mail als attachment einzusenden. Die Dateien sollten in Word oder im Rich Text Format (rtf) abgespeichert sein und keine eigenen Formatierungsmerkmale (Kopfzeilen, Einrückungen, besondere Absatzformate etc.) beinhalten.

Merkblatt für Prokla-Aufsätze zum Download

Postanschrift:

PROKLA-Redaktion, Postfach 100 529, D-10565 Berlin, e-mail: redaktion@prokla.de

Impressum:

PROKLA Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft
Herausgegeben von der Vereinigung zur Kritik der politischen Ökonomie e.V.
Geschäftsführender Redakteur Ingo Stützle

PROKLA c/o Michael Heinrich
Mühsamstr. 71
10 249 Berlin


Die Prokla kooperiert mit: