Enttäuschte Erwartungen

Der ökonomische Transformationsprozess und die schwierige Balance im Ost-West-Diskurs

Autor/innen

  • Rudi Schmidt

DOI:

https://doi.org/10.32387/prokla.v53i213.2090

Schlagworte:

Ostdeutschland, Treuhand, Vereinigungsprozess

Abstract

In Ostdeutschland herrscht in weiten Teilen der Bevölkerung eine anhaltende Unzufriedenheit mit den Spätfolgen des deutschen Vereinigungsprozesses. Im Beitrag wird vor allem den ökonomischen Gründen nachgegangen. Sie werden vorrangig im schnellen Transfer veralteter bzw. maroder DDR-Betriebe in die hochkompetitiven Märkte des Westens mit unzulänglichen Mitteln gesehen. Die subjektive Anpassung an die neuen Verhältnisse wurde zudem durch die schwierige Integration einer Mangelgesellschaft in eine saturierte Gesellschaft erschwert, die gleichermaßen unter anhaltendem Innovationsdruck steht.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Literaturhinweise

Böick, Marcus (2018): Die Treuhand. Idee – Praxis – Erfahrung 1990–1994. Göttingen.

Busch, Ulrich (2023): Langfristige Folgen der Eigentumstransformation in Ostdeutschland. In: PROKLA 212 53(3): 415-432. DOI: https://doi.org/10.32387/prokla.v53i212.2063. DOI: https://doi.org/10.32387/prokla.v53i212.2063

Dahn, Daniela (2021): Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute. Die Einheit – Eine Abrechnung. 6. Aufl., zuerst 2019. Hamburg.

Deuerlein, Ernst (1957): Die Einheit Deutschlands. Ihre Erörterung und Behandlung auf den Kriegs- und Nachkriegskonferenzen 1941–1949. Darstellung und Dokumente. Frankfurt/M./Berlin.

Engler, Wolfgang (2005): Die Ostdeutschen. Kunde von einem verlorenen Land. 4. Aufl., zuerst 1999. Berlin.

Geppert, Mike / Kachel, Petra (1995): Die Treuhandanstalt am Ende. Historischer Abriß und kritische Beurteilung aus volkswirtschaftlicher und organisationstheoretischer Perspektive. In: Schmidt/Lutz (1995): 69-106. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-98526-2_3. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-98526-2_3

Hertle, Hans-Herrmann / Stephan, Gerd-Rüdiger (Hg.) (1997): Das Ende der DDR. Die letzten Tage des Zentralkomitees. 3. durchges. Aufl. Berlin.

Hinke, Robert (2022): Tarif-, Lohn- und Leistungspolitik in Ostdeutschland. Eine historisch-soziologische Untersuchung am Beispiel der Metall- und Elektroindustrie (1945–2004). Hamburg.

Huhn, Klaus (2009): Raubzug Ost. Wie die Treuhand die DDR plünderte. Berlin.

Kaufmann, Franz-Xaver (2003): Varianten des Wohlfahrtsstaats. Der deutsche Sozialstaat im internationalen Vergleich. Frankfurt/M.

Klempke, Heinz (1994): Das Transport- und Nachrichtensystem. Die komplizierte Infrastruktur der DDR. In: Modrow, Hans (Hg.) (1995): Das Große Haus. Insider berichten aus dem ZK der SED. 2. Aufl. (zuerst 1994). Berlin: 155-164.

Laabs, Dirk (2012): Der deutsche Goldrausch. Die wahre Geschichte der Treuhand. München.

Lehmann, Hans Georg (1981): Chronik der Bundesrepublik Deutschland 1945/49 bis 1981. München.

Leptin, Gert (1970): Die deutsche Wirtschaft nach 1945. Ein Ost- West-Vergleich. Opladen.

Malycha, Andreas (2022): Vom Hoffnungsträger zum Prügelknaben. Die Treuhandanstalt zwischen wirtschaftlichen Erwartungen und politischen Zwängen 1989-1994. Berlin.

Oschmann, Dirk (2023): Der Osten: eine westdeutsche Erfindung. Berlin.

Pötzl, Norbert F. (2019): Der Treuhandkomplex. Legenden. Fakten. Emotionen. Hamburg. DOI: https://doi.org/10.5771/9783748941309. DOI: https://doi.org/10.5771/9783748941309

Ritter, Gerhard A. (2006): Der Preis der deutschen Einheit. Die Wiedervereinigung und die Krise des Sozialstaats. München.

Rödder, Andreas (2009): Deutschland einig Vaterland. Die Geschichte der Vereinigung. München.

Rössel, Gottfried (1995): Licht und Schatten marktwirtschaftlicher Grundsanierung ostdeutscher Betriebe. In: Schmidt/Lutz (1995): 107-134. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-98526-2_4. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-98526-2_4

Rohwedder, Detlev (1991): [Brief] an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Treuhandanstalt vom 27.3.1991. Vervielf. Ms.

Schmidt, Rudi / Lutz, Burkart (Hg.) (1995): Chancen und Risiken der industriellen Restrukturierung in Ostdeutschland (= Transformationsprozesse: Schriftenreihe der Kommission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den neuen Bundesländern (KSPW), Bd. 1). Berlin. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-98526-2. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-98526-2

Schmidt, Rudi (1996): Der Umbruch der ostdeutschen Industrie. In: Lutz, Burkart u.a. (Hg.): Arbeit, Arbeitsmarkt und Betriebe (= Berichte der KSPW zum sozialen und politischen Wandel in Ostdeutschland, Bd. 1). Opladen: 227-256. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-91437-8_7. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-91437-8_7

– (2001). Restrukturierung und Modernisierung der ostdeutschen Industrie. In: Hans Bertram/Rai Kollmorgen (Hg.): Die Transformation Ostdeutschlands. Berichte zum sozialen und politischen Wandel Ostdeutschlands. Opladen: 163-193.

– (2012): Die Transformation der ostdeutschen Großchemie und benachbarter Sparten. Ms.

– (2017): Restauration und neue Ordnung (1950 – 1966). In: IG Metall (Hg.): Vom Wiederaufbau zur Arbeit 4.0. IG Metall Bayern: 70 Jahre Fortschritt durch Tarifpolitik. Hamburg: 52-90.

– (2023): Fordismus/Massenproduktion. In: Rainer Bohn u.a. (Hg.): Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie. 3. aktual. u. erw. Auflage Baden-Baden: 169-174.

Schmidtchen, Gerhard (1997): Wie weit ist der Weg nach Deutschland? Sozialpsychologie der Jugend in der postsozialistischen Welt. Opladen. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-95863-1. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-95863-1

Seibel, Wolfgang (2005): Verwaltete Illusionen. Die Privatisierung der DDR-Wirtschaft durch die Treuhandanstalt und ihre Nachfolger 1990 – 2000. Unter Mitarbeit von H. Maaßen, J. Raab und A. Oschmann. Frankfurt/M./New York.

Schröder, Richard (2014): Irrtümer über die deutsche Einheit. Aktualisierte und erweiterte Ausgabe. Bonn.

Suhr, Heinz (1991): Der Treuhandskandal. Wie Ostdeutschland geschlachtet wurde. Frankfurt/M.

Veröffentlicht

2023-12-04

Zitationsvorschlag

Schmidt, R. (2023). Enttäuschte Erwartungen: Der ökonomische Transformationsprozess und die schwierige Balance im Ost-West-Diskurs. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 53(213), 765–783. https://doi.org/10.32387/prokla.v53i213.2090

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in